Budapest Ragtime Band

Info

Die BRB wurde 1980 gegründet und gilt als altehrwürdige Band in der traditionellen ungarischen Jazz-Szene. Acht erstklassige Musiker bieten Ragtime, Dixieland, Jazz, Swing, Evergreen, Solos und Showmusik. Als Besonderheit kommt zu den Oldtime-Jazz-Klassikern ein einzigartiger Programmteil: Attraktive teils bekannte Titel eigens arrangiert und reizvoll gemischt aus amerikanischer Musik, europäischer Klassik und ungarischer Folklore – frech, witzig und originell präsentiert– eben scharf wie ungarischer Paprika . Und mit den feurigen, schwungvollen Melodien und den humorvollen Showeinlagen verzaubert das Oktett seit über 30 Jahren ihr Publikum von jung bis alt. Happy music at it’s best!

Reviews

„Ein begeistertes Publikum konnte die enorme Bandbreite des Acht-Mann-Orchesters aus Budapest genießen und fühlte sich dabei spürbar wohl.“ (Esslinger Zeitung) 

„Desgleichen verfuhren sie mit berühmten Evergreens von Dixieland bis in den Swing hinein und sogar mit Opern. Und hinter der amüsanten Show und allem Klamauk steckte, wenn man genau hinhörte, das temporeiche und präzise Zusammenspiel versierter Instrumentalisten.“ (Badische Zeitung)

„Man konnte das Konzert mit allen Sinnen genießen.“ (Donaukurier) 

Videos & Links

BRB – Hello Dolly

BRB – Maple Leaf Rag

BRB – Csardas Monty

BRB- Home

Line-up (t.b.c.)

Ferenc Gayer (Bass, Leader)

Gábor Farkas (Klarinette)

Tamás Diószegi (Posaune)

Tibor Antal (Geige)

Ferenc Palotai (Trompete)

Tibor Antal (Vibraphon)

Ferenc Stein (Klavier)

Janos Weszely (Schlagzeug)

 

Fotos

BRBFoto2014

  /