Arno Haas & The Alvin Mills Project

Info

Nach mehr als 40 Alben und der Mitwirkung in unzähligen Projekten von Kollegen wie James Moody, Wolfgang Haffner, Les McCann, Mick Taylor, Paul Kuhn u. v. m. war es für den im Schwarzwald beheimateten Saxofonisten Arno Haas vor einigen Jahren an der Zeit; ein eigenes Projekt auf den Weg zu bringen. Zusammen mit seinem langjährigen Weggefährten Alvin Mills ist daraufhin im Herbst 2013 das Album ‚Magic Hands‘ erschienen. Packende Melodien, populäre Grooves, mitreißender Fusion-Jazz und virtuoses Saxophon-Spiel sind bis heute noch die wesentlichen Markenzeichen des individuellen Stils des erfolgreichen Ausnahmemusikers. Folglich konnte bereits im Oktober 2015 das zweite Album ‚Back To You‘ veröffentlicht werden. Als Produzent konnte dafür erneut kein Geringerer als Tom Saviano (Ray Charles, Maroon 5, Lionel Richie, Randy Brecker…) gewonnen werden. Als ’special guest‘ ist auf der Arno Haas Komposition „Lucky Chance“ der 7-fache Grammy-Winner Al Jarreau mit von der Partie. Das groovt, das ist funky, schlicht magisch!. Energetic Funk-Jazz at it’s best!  Yo Arno, It was big fun working on ‚Back To You‘. I hope it’s a magical little moment on your record. You sound beautiful, man.“ (Al Jarreau)

Reviews

„Ein Jazzkonzert von Weltklasse“ (Südkurier)

„Fusion-Jazz mit internationalen Vollblutmusiker auf höchstem Niveau“ (Schwarzwälder Bote)

„Arno Haas als Magier am Saxofon“ (Mindener Tagblatt)

Videos & Links

Arno Haas – Back to You

Arno Haas – Back to You – Teaser Album

Arno Haas – Home

Arno Haas & The Alvin Mills Project – line-up:

Arno Haas (lead, saxes)

Rainer Scheithauser (keys)

Stephan Schuchardt (dr, perc)

Alvin Mills (b)

optional:

Ralf Gugel (git)

Alana Alexander (voc) or Theresa Burnette (voc)

Fotos

Arno_Haas-3arno-haas-live-2Arno_Haas-1

 

  /